Was bedeutet Crosstrainer mit Leistungsanzeige?

Das Sortiment an Crosstrainern ist mittlerweile so umfassend, dass sich für jeden Trainingswilligen der jeweils am besten geeignete Heimtrainer oder Ergometer finden lässt. Ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal zwischen Heimtrainer und Ergometer ist eine fehlende beziehungsweise vorhandene Leistungsanzeige. Während einfache Crosstrainer bestens für Amateursportler geeignet sind, bedürfen (semi)professionelle Sportler eines Ergometers – also eines Crosstrainers mit exakten Angaben betreffs Trittleistung und weiteren Messwerten während dem Trainieren.

Zum Crosstrainer Test

DSC00431

Crosstrainer mit Leistungsanzeige

Jeder, der richtig trainieren möchte, sollte sich auf jeden Fall für ein entsprechend gut ausgestattetes Trainingsgerät samt Leistungsanzeige entscheiden. Die Höchstleistung eines herkömmlichen Heimtrainers liegt üblicherweise lediglich bei etwa 140 Watt, die eines Ergometers hingegen bei 250 bis 400 Watt. Wer die Anschaffung eines derartigen Crosstrainers für Training und Fitness plant, sollte sich zuvor genau über die diversen Marken und Modelle informieren. Zusätzlich ist es sinnvoll, in einem Studio bereits das eine oder andere Gerät ausprobiert zu haben. Grundsätzlich sind drei Gerätekategorien zu unterscheiden: Ergometer (DIN 32932 A), hochwertige Crosstrainer (DIN 32932 B) und einfache Hometrainer (DIN 32932 C). Die Anzeige eines Ergometers umfasst zumeist folgende Angaben:

• Trittleistung (in Watt)
• Trittfrequenz (Umdrehungen/Minute)
• Herzfrequenz (Herzschläge/Minute)
• Energieverbrauch (Joule)
• Speed (km/h)
• Trainingszeit
• Zurückgelegte Strecke

Nicht zuletzt für diejenigen, die eine kontinuierliche Trainingssteigerung beabsichtigen, ist ein mit einer genauen Leistungsanzeige in Watt ausgerüstetes Gerät zum Beispiel der Marken Kettler, Finnlo oder Hammer die korrekte Wahl.

Sich für ein Trainingsgerät entscheiden

Abgesehen von „Teststrecken“ in einem Studio und allgemeinen Infos zu unterschiedlichen Ergometern ist es sinnvoll, darauf zu achten, welche Geräte von der Stiftung Warentest und von Fachzeitschriften als gut beurteilt wurden bzw. welche als Testsieger ausgezeichnet wurden. Hierzu gehören beispielsweise Geräte der Modellreihe E von Kettler, der Loxon Stressless von Finnlo und so weiter (u.a. von Hammer). Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis offeriert die Marke Horizon Fitness mit dem Modell Paros Pro. Bevor man jedoch aufgrund eines günstigen Preises ein bestimmtes Trainings-Gerät erwirbt, gilt es, herauszufinden, ob Bedienung, Anzeige und Trainingsprogramm den eigenen Vorstellungen entsprechen.

Comments are closed.