Wie groß ist ein Crosstrainer?

Je nach Hersteller können Cross- und Ellipsentrainer unterschiedlich groß sein. Auch die Höhe ist bei jedem Modell unterschiedlich und hat entscheidenden Einfluss auf das Trainingserlebnis.

Zum Crosstrainer Test

Wie groß kann er sein?

Cross- und Ellipsentrainer können unterschiedlich groß sein. Einige Geräte sind nur 150 Zentimeter hoch, während andere 170 Zentimeter messen können. Der Durchschnitt bei Trainern von Herstellern wie Christopeit und Kettler beträgt etwa 160 Zentimeter. Das entspricht der idealen Größe, um beim Trainieren keine Verletzungen zu riskieren.DSC00532
In der Breite misst die Mehrzahl der Geräte zwischen 55 und 60 Zentimeter, wobei es auch Trainer gibt, die deutlich schmaler sind. Die Länge beträgt meist 140 Zentimeter oder mehr. Darüber hinaus gibt es noch andere Maße, die beim Üben beachtet werden sollten, damit Fitness aufgebaut werden kann. So etwa die Schrittlänge und Schritthöhe. Diese sind entscheidend für ein angenehmes Treten bzw. Trainieren. Da es hier teilweise erhebliche Unterschiede gibt, empfiehlt es sich, probeweise auf verschiedenen Ellipsentrainern von Christopeit oder Kettler zu trainieren und sich erst dann zu entscheiden. Zuletzt muss auch auf die Schwungmasse geachtet werden, welche möglichst hoch sein sollte.

Risiken, wenn die Höhe nicht stimmt

Wer ein Gerät nutzt, welches zu niedrig oder zu hoch ist, riskiert Fehlstellungen der Beine. Dadurch kommt es auf Dauer zu Verspannungen, die Gelenke werden übermäßig belastet und das Risiko für Verletzungen ist höher. Generell ist das Strampeln auf einem unpassenden Trainer nicht wirklich angenehm. Man sollte sich deshalb bei der Wahl Zeit lassen und bei ersten Anzeichen für eine Fehlstellung der Beine auf einen anderen Trainer umsteigen, um das Verletzungsrisiko zu minimieren.

Comments are closed.